Meldungen

Radweg an die Seeseite – SPD-Vertreter diskutierten Ausbau der Möhnestraße-K8

Möhnesee. „Der Radweg gehört an die Seeseite!“ Diese Überzeugung vertraten die Teilnehmer der SPD-Fraktionen des Gemeinderates Möhnesee und des Soester Kreistages anlässlich eines gemeinsamen Ortstermins zur Sanierung der Kreisstraße 8 (Möhnestraße). Um die Attraktivität des Erholungsgebietes zu steigern, sei nur dieses sinnvoll, zumal sich der Radweg am Südrandweg ebenfalls an der Seeseite befinde.

Neuwahlen in Thüringen Gebot der Stunde

CDU und FDP in der Verantwortung „Die Ministerpräsidentenwahl in Thüringen mit den Stimmen der AfD kommt einem politischen Super-GAU gleich und stellt einen Wendepunkt in der Nachkriegsgeschichte Deutschlands dar“, kommentiert die SPD-Kreisvorsitzende und heimische Landtagsabgeordnete Marlies Stotz die Vorgänge in…

Wohnungsmarkt im Kreis Soest schreit nach Investitionen

  Kreis Soest. Der Ruf nach einer angepassten Organisation sowohl im frei finanzierten als auch im sozialen Wohnungsbau wird im Kreis Soest immer lauter. Wie eine solche Gesellschaft unter dem Dach des Kreises sowie der Städte und Gemeinden florieren kann, untersuchte jetzt der Kreisverband Soest der Sozialdemokratischen Gemeinschaft für Kommunalpolitik (SGK) im Hotel Susato in Soest. Dazu konnte Kreisvorsitzender Rainer Stratmann vor vollem Haus mit dem Geschäftsführer der Unnaer Kreis-Bau- und Siedlungsgesellschaft (UKBS), Matthias Fischer, einen kompetenten Experten aus der kommunalen Wohnungswirtschaft begrüßen.