Bild: apfelbaeckchen.com

Christian Klespe wird SPD-Fraktionschef

Der Soester Rechtsanwalt Christian Klespe (Möhnesee) ist neuer Vorsitzender der SPD-Kreistagsfraktion.

Auf ihrer konstituierenden Sitzung, die vom stv. Kreisvorsitzenden der SPD, Niclas Dittrich, geleitet wurde, erhielt Klespe, der bereits über breite politische Erfahrungen aus Gemeinderat, Kreistag und Regionalrat verfügt, alle Stimmen der Anwesenden.

Der neue Vorsitzende wird Nachfolger von Wilfried Jäger (Anröchte), der dieses Amt mehr als drei Jahrzehnte ausgeübt hat. Jäger tauscht jetzt mit Klespe die Rollen und wird ihn, ebenfalls einstimmig gewählt, als stellvertretender Fraktionsvorsitzender begleiten.

Die zweite Stellvertretung übernimmt Nicola Kiesewalter (Werl), seit einigen Jahren bildungspolitische Sprecherin der Fraktion.

Auch die Geschäftsführung der Fraktion wird mit Karsten Gerlach (Erwitte) in neue Hände gegeben.

Komplettiert wird der Vorstand mit den Beisitzenden Susanne Helfrich (Lippstadt), langjährige Vorsitzende des Kreissozialausschusses, und Professor Dr. Werner Kirsch (Soest), der nach zehnjähriger Pause in den Kreistag zurückkehrt. Kirsch hatte in den vergangenen Jahren als Finanz- und Wirtschaftsexperte bereits in der Fraktion mitgearbeitet. Christian Klespe betonte in einer kurzen Ansprache, dass er die Themenfelder soziale Gerechtigkeit, Umweltschutz und gute Arbeitsplätze in den Mittelpunkt seiner Arbeit stellen werde.

v.l. Nicola Kiesewalter (Werl), Wilfried Jäger (Anröchte), Christian Klespe (Möhnesee), Werner Kirsch (Soest), Susanne Helfrich (Lippstadt), Karsten Gerlach (Erwitte) Bild: Kreis SPD