Übersicht

Allgemein

Bild: Tobias Riedel

Kreis SPD stellt personelle Weichen

Kreisparteitag in Geseke   Kreis Soest/Geseke. Alles andere als mutlos war die Stimmung auf dem ordentlichen Parteitag der SPD im Kreis Soest, der jetzt in Geseke-Ehringerfeld stattfand.   Bevor es zu den turnusmäßig anstehenden Vorstandswahlen ging und der Geseker SPD-Chef…

Humanitäre Katastrophe im Flüchtlingslager Moria

Angesichts der humanitären Katastrophe im Flüchtlingslager Moria auf Lesbos ist jetzt schnelles Handeln das Gebot der Stunde. „Die Zeit der Betroffenheitsrhetorik ist vorbei“, so die SPD-Vorsitzende im Kreis Soest, Marlies Stotz, „die Geflüchteten, darunter viele unbegleitete Minderjährige und Frauen mit…

Bild: Airport Paderborn-Lippstadt

SPD-Kreistagsfraktion zum Flughafen Paderborn-Lippstadt

„Wir müssen aufpassen, dass wir vor dem Hintergrund von Corona langfristig geschaffene Strukturen in allen wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Bereichen nicht durch kurzfristige Entscheidungen unwiederbringlich zerstören.“ Mit diesen Worten äußerte sich Christian Klespe, Vizevorsitzender der sozialdemokratischen Fraktionen in Regionalrat und Kreistag,…

Bild: SPD

Diskussion im Landwirtschaftszentrum Haus Düsse

Nachdem die sozialdemokratischen Abgeordneten im Kreis Soest zunächst einen Bauernhof in Büderich besucht hatten, folgten Wolfgang Hellmich MdB, Marlies Stotz MdL, Annette Watermann-Krass, MdL und Agrarexpertin im Düsseldorfer Landtag sowie Christian Klespe und Wilfried Jäger aus dem Kreistag einer Einladung…

Starke Frauen für den Kreistag.

Schon immer kämpfen wir für eine Gleichbehandlung von Frauen und Männern. Von 1531 Mitgliedern im Kreis Soest sind derzeit 30% Frauen. Mit gezielten Aktionen versuchen wir diesen Anteil zu steigern. Bei politischen Personalentscheidungen spielt die Geschlechterverteilung eine wichtige Rolle. Wir…

Bild: pixabay

Wickede gibt gutes Beispiel für künftigen Wohnungsbau

SPD-Kreistagsabgeordnete beeindruckt vom Besuch in der Ruhrgemeinde Wickede. Der Ruf der SPD-Kreistagsfraktion nach Gründung einer kommunalen Baugesellschaft für den Kreis Soest bleibt aktuell. Nicht nur, dass die Sozialdemokraten dazu vor einigen Jahren bereits einen Antrag in den Kreistag eingebracht haben,…

Industrieregion Südwestfalen: Arbeit, Wirtschaft und Umwelt zusammen denken

Südwestfalen ist Industrieregion Nummer eins in Nordrhein-Westfalen. Hier bei uns findet Wertschöpfung für Produkte statt, die auf der ganzen Welt Verwendung finden: Unter anderem Stahlerzeugnisse, der Maschinenbau, die Walzenherstellung, Medizintechnik, Bad-Armaturen, die kunststoffverarbeitende Industrie, Schalter, Leuchten, Smart-Home-Lösungen und Zulieferteile für…

Perspektiven fürs Leben schaffen

Informationsbesuch der SPD-Kreistagsabgeordneten bei der INI Kreis Soest.„Wir sind bisher einigermaßen gut durch die Pandemie gekommen“. Die Mitglieder der SPD-Fraktion des Soester Kreistages konnten bei ihrem Besuch der kreisweit tätigen Initiative für Jugendhilfe, Bildung und Arbeit e.V. (INI) in Lippstadt…

Klimaschutz war Schwerpunkt der Regionalratssitzung

In der Regionalratssitzung am 02.07.2020 stellte die Bezirksregierung ihr Schrift „Klimaschutz erfolgreich gestalten. Was Behörden tun können. Handlungsfelder Windkraft, Wasserkraft und Verkehrswende“ von Prof. Attendorn vor. Eine für die politische Arbeit sehr wertvolle und fundierte Ausarbeitung.   Der Antrag der…

Bild: apfelbaeckchen.com

Anwohner rund um den Möhnesee vor unzumutbarem Lärm schützen

Klespe informierte bei Ortstermin der SPD-Kreisfraktion   Möhnesee. Mit der besonderen Verkehrsbelastung rund um den Möhnesee beschäftigten sich die SPD-Mitglieder des Soester Kreistages auf Einladung des stellvertretenden Fraktionsvorsitzenden Christian Klespe bei einem Ortstermin in Möhnesee-Günne. „Die Anwohner müssen vor unzumutbarem…

Bild: DBT/von Saldern;Bernhard Fotografie;Die Hoffotografen;wikipedia;Marco urban;

SPD-Bundestagsabgeordnete aus Südwestfalen unterstützen das Konzept der Universität Siegen!

Das Konzeptpapier der Uni Siegen in Zusammenarbeit mit der südwestfälischen Industrie- und Handelskammer zeigt einen weitreichenden Weg zur Stabilisierung der Region in einer schwierigen wirtschaftlichen Lage. Die Gründung eines Instituts für Sozio-Informatik ist eine Notwendigkeit im digitalen Wandel, um die…

ÖPNV für nachhaltigere Mobilität ausbauen

Exemplarisch an einer Linie in Werl haben unser Landratskandiat Christian Klespe und die Kandidierenden für den Kreistag Nicola Kiesewalter und Uwe Frieg sich der Frage des ÖPNV im Kreis Soest gewidmet. Die Fahrt bestätigt für sie, dass mehr für den…

Bild: apfelbaeckchen.com

Kreis SPD geht mit buntem Team in die Kommunalwahl

Oberense. Am Samstag (06.06.) hat die SPD im Kreis Soest ihren Parteitag zur Aufstellung der Kandidierenden für die Kommunalwahl veranstaltet. Zum Spitzen- und Landratskandidaten wurde einstimmig Christian Klespe (60, Möhnesee) gewählt. Bei den Direktkandidierenden und der Reserveliste setzen die Genossinnen…

Landratskandidaten der SPD-Südwestfalen stellen gemeinsames Strategiepapier zur Unterstützung des heimischen Waldes in Online-Pressekonferenz vor

Heute stellte der Sprecher der SPD-Südwestfalen Dirk Wiese gemeinsam mit den fünf südwestfälischen SPD-Landratskandidaten Landrat Andreas Müller (Siegen-Wittgenstein), Bernd Banschkus (Olpe), Reinhard Brüggemann (Hochsauerlandkreis), Christian Klespe (Soest) und Volker Schmidt (Märkischen Kreis) ein gemeinsames Strategiepapier zur Unterstützung des heimischen Waldes…

Weiterentwicklung des ÖPNV nach der Pandemie notwendig

SPD-Vertreter der Kreise Soest und HSK diskutierten aktuelle Verkehrssituation der RLG Kreis Soest. „Auch wenn der öffentliche Personennahverkehr in Zeiten von Korona aufgrund fallender Fahrgastzahlen arg in Mitleidenschaft gezogen ist, besteht trotzdem die Notwendigkeit, über dessen Fortentwicklung in Zeiten nach…

Bild: apfelbaeckchen.com

Christian Klespe zum 1. Mai

Die Corona-Krise lässt unseren Landratskandidaten Christian Klespe mit einem breiteren Blickwinkel auf den "Tag der Arbeit" schauen.

Dem Corona-Virus auf der Spur

SPD-Kreistagsfraktion informierte sich per Telefonkonferenz Kreis Soest. Außergewöhnliche Zeiten erfordern auch ein außergewöhnliches Vorgehen. Diese Erkenntnis machte sich die SPD-Fraktion des Soester Kreistages jetzt zunutze, um in Zeiten von Corona auf dem Laufenden zu bleiben und die Schutzmaßnahmen zu besprechen.